www.gemo-netz.de

Das Wetter auf gemo-netz.deKreuzfahrtschiffe

Startseite / Liste | Bilder: 2000-2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 |

Schiffsinformationen | Meldungen | Vorschaubilder AIDAluna

Der dritte Neubau der AIDA Flotte heißt AIDAluna

Rostock, 15.01.2008
Der dritte Neubau der AIDA Flotte wird den Namen AIDAluna tragen. Dies teilte das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises am, 15. Januar 2008  in Rostock mit. Am 29. März 2008 wird das Schiff auf Kiel gelegt und im Frühjahr 2009 in Dienst gestellt. Das neue Clubschiff der Kussmundflotte wird für 315 Millionen Euro in der Meyer Werft in Papenburg gebaut. AIDAluna wird wie ihre baugleichen Schwesternschiffe AIDAdiva und AIDAbella eine Größe von 68.500 BRZ, 252 Metern Länge und 32,2 Metern Breite haben und über 1.025 Kabinen verfügen.

Ihre Premierensaison feiert AIDAluna mit Seereisen zu den schönsten Ostsee-Metropolen. Die Kreuzfahrten führen u .a. nach Hamburg, Kiel, Oslo und Kopenhagen. Vormerkungen sind bereits jetzt unter www.aida.de oder im Reisebüro möglich. Offizieller Buchungsstart für alle Reisen aus dem Katalog AIDAtime 2009/2010 ist der 28. Februar 2008.

Derzeit betreibt und vermarktet AIDA Cruises die vier Schiffe AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura & AIDAdiva. Am 23. April 2008 wird das fünfte Clubschiff der AIDA Flotte AIDAbella mit einer feierlichen Zeremonie in Warnemünde getauft. Auch in den kommenden Jahren wird die AIDA Flotte weiter wachsen. Im Jahr 2012 werden neun Clubschiffe zur AIDA Flotte gehören und Reisen im Mittelmeer, rund um die Kanaren, in Nord- und Ostsee, der Karibik und Mittelamerika, im Arabischen Golf, Nordamerika sowie in Asien anbieten. Eine Seite Zurück


Bilder: gemo-netz.de | Kontakt | zum Seitenanfang
| Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung | Kreuzfahrtnachrichten | Empfehlenswert |
AkzeptierenCookie-Text